• German
Hotel InfosPreise & WohnenWellness & SpaKulinariumRomantikSchlösser & UmgebungKontakt & Service

Ein halbes Jahrhundert Entwicklungsgeschichte.


Edel, ohne zu protzen. Schlicht, ohne zu verzichten. So sieht sich das Rübezahl heute.
Königlich-alpin war der Standort schon, als Hildergard und Herbert Thurm hier 1959
ihr neues Zuhause fanden. Sie machten aus dem damaligen „Haus beim Hubertus“
das „Rübezahl“ - als Hommage an ihre alte Heimat, das Riesengebirge.
 
Inzwischen hat ihr Sohn Erhard mit Frau Giselle und den Kindern daraus ein Allgäu-alpines Domizil entwickelt.  Zum Haupthaus fügte sich das Landhaus, Residenz und der Wellnessbereich Therme Romana mit Panorama Außenpool.  Die majestätische Aussicht auf die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau prägt seit jeher das Rübezahl. 

Königliches Gastgebertum, persönlich, hoch-qualitativ und exklusiv – das sind die Maximen von Giselle und Erhard Thurm. Dabei ist und bleibt das Haus in seiner organischen Größe erhalten, setzt auf diskreten Luxus und eine klare Ausrichtung.  Der königliche Logenplatz spiegelt sich in der Denk- und Lebensweise der Hoteliersfamilie wider.