Wanderferien in Schwangau und Füssen

🏞 Zwei Seen und jede Menge Panorama-Blicke auf Ludwigs Wochendhäuser

Eine einfache bis mittelschwere Wanderung mit wenig Höhenmetern durch den historischen Schwansee-Park zum kristallklaren Alpsee und zurück. 

Dauer ca. 3 Stunden plus Pausen.

Genusswandern während Ihrer Allgäu Ferien


Ausgangs- und Endpunkt dieser entspannten Wanderung ist der Parkplatz am Schwansee. Direkt zu Füßen des Schlosses Hohenschwangau erstreckt sich hier der Schwanseepark, die ehemalige Schloss-Parkanlage des Bayerischen Königshauses.
Am Schwansee geht es entlang, vorbei an ungedüngten und daher fast unbehandelten Blumenwiesen bspw. mit seltenen Orchideen-Arten (Bitte nur ankucken! 😊 ). Anstrengend wird es nur kurz am Fischersteig, hier wird der Schwarzenberg "bezwungen" und man landet an einem der besten Aussichtspunkte oberhalb des Alpsees. Jetzt geht es rund um um das Ufer des Alpsees, vorbei am Marienmonument (Lieblingsplatz der königlichen Mutter Marie von Bayern) und vielen schönen Badeplätzen des kristallklaren Sees.


Wer die Genusswanderung mit ein wenig Kultur verbinden möchte, kann dies mit dem Besuch des Museums der Bayerischen Könige tun. Vorbei an diesem geht es durch die Ortschaft Hohenschwangau und dem Ticketcenter der Schlosses Neuschwanstein zurück in Richtung Schwansee. Wer möchte könnte das letzte Stück abkürzen mit dem Bus (Haltestelle Hohenschwangau nach Alterschrofen) oder sogar erweitern und über das Schloss Hohenschwangau zum Schwansee zurücklaufen.

Ps: Wir empfehlen vor Allem auf dieser Tour einen Picknick-Rucksack bei uns zu bestellen. Schöne Orte finden sich zuhauf.


Auch als Winter-Wanderung möglich

Die Wege im Schwanseepark werden auch im Winter geräumt. Mit gutem Schuhwerk ist der Rest der Tour in der Regel auch möglich. Wie immer Alles auf eigene Verantwortung.

Zurück zu den anderen Erlebnissen