Teilnahmebedingungen fĂŒr den #myRuebezahl Foto – Wettbewerb

 

ORGANISIERENDES UNTZERNEHMEN

Die Hotel RĂŒbezahl GmbH & Co. KG fĂŒhrt den im Internet stattfindenden Foto-Wettbewerb auf Basis der Grundlagen durch, die unter den Teilnahmebedingungen nĂ€her erlĂ€utert werden. 

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, die besten GÀste-Fotos auszuwÀhlen sowie die Treue unserer GÀste zu belohnen.

 

1. VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME UND DEN ABLAUF DES FOTO-WETTBEWERBS

  • es können alle Personen die ĂŒber 18 Jahre alt sind aus allen LĂ€ndern teilnehmen.
  • es können ausschließlich Teilnehmer mit einem eigenen Instagram- oder Facebook-Account teilnehmen. Im Falle von Instagram muss das Profil öffentlich zugĂ€nglich sein, um teilnehmen zu können.
  • Die Teilnehmer mĂŒssen eine fotografische Aufnahme auf ihrem Instagram- und/oder Facebook-Account veröffentlichen, auf der ein Erlebnis wĂ€hrend des Hotelaufenthalts zu sehen ist. Die BildqualitĂ€t, KreativitĂ€t und OriginalitĂ€t werden bei der Bewertung der Gewinner berĂŒcksichtigt.
  • Um teilnehmen zu können, ist es wichtig, dass der dem Bild beigefĂŒgte Text das Hashtag #myRuebezahl sowie die ErwĂ€hnung des Accounts von Hotel Das RĂŒbezahl in den jeweiligen sozialen Netzwerken enthĂ€lt. Diese ErwĂ€hnungen sollten in der Beschreibung der Veröffentlichung und nicht in den Kommentaren enthalten sein.
  • Die Veröffentlichungs-Termine von Seiten der Teilnehmer mĂŒssen innerhalb der Dauer des Wettbewerbs liegen.
  • Die Teilnehmer können beliebig viele Fotos veröffentlichen. Sie können jedoch nur mit einem einzigen Instagram - Account (Profil) und einem einzigen Facebook - Account (Profil) teilnehmen. Wenn festgestellt wird, dass derselbe Teilnehmer mit mehreren Accounts (Profilen) teilnimmt, werden diese disqualifiziert. Als Duplikat eines Profils werden all jene Profile betrachtet, deren eMail-Adresse oder deren persönlichen Daten im Ermessen von Das RĂŒbeazahl soweit vergleichbar sind, dass sie zu MissverstĂ€ndnissen fĂŒhren können.
  • Der Account bei Instagram oder Facebook muss „echt“ sein: Es darf - gemĂ€ĂŸ der Kriterien und der Bewertung des veranstaltenden Unternehmens - keine falsche oder irrefĂŒhrende IdentitĂ€t enthalten.
  • In keinem Fall werden Schimpfworte, Bemerkungen oder Worte mit disqualifizierenden, herabsetzenden oder unangemessenen Inhalten, respektloses Verhalten gegenĂŒber Dritten oder Inhalte die DAS RÜBEZAHL fĂŒr ungeeignet hĂ€lt, um ein zufriedenstellendes Ende des Wettbewerbs zu gewĂ€hrleisten, akzeptiert.

 

2. TEILNAHME - BEDINGUNGEN DER PROMOTION 

Alle Wettbewerber, deren Teilnahme den in diesen Rechtsgrundlagen festgelegten Bedingungen entspricht, nehmen vom 09.11.2020 bis zum Neuereffnung des Hotels nach dem Lockdown (vorraussichtilch Mitte Dezember) am Wettbewerb teil.

Der Gewinner wird zum Ende des Quartals benannt. Dieses Datum kann jedoch nach Ermessen von DAS RÜBEZAHL geĂ€ndert werden. 

Die Gewinner werden durch eine ErwĂ€hnung und durch eine private Nachricht auf Instagram oder Facebook benachrichtigt. Falls der Preis abgelehnt wird oder der ausgewĂ€hlte Teilnehmer die Anforderungen nicht erfĂŒllt, wird DAS RÜBEZAHL die nĂ€chste in der Verlosung gezogene Person informieren. DAS RÜBEZAHL behĂ€lt sich das Recht vor, solche Account (Profil) - Namen nicht zu verwenden, die unangemessen sind, sich im Besitz Dritter befinden, die Marken oder geschĂŒtzte Elemente enthalten, die falsche Angaben verwenden oder ganz im Allgemeinen dem Geist dieses Wettbewerbs widersprechen. In den genannten FĂ€llen verliert der Wettbewerber das Recht, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Personen, die bei DAS RÜBEZAHL arbeiten, sowie direkte oder indirekte Mitarbeiter des Unternehmens können ebenfalls nicht am Wettbewerb teilnehmen.

DAS RÜBEZAHL behĂ€lt sich das Recht vor, die zum Wettbewerb eingereichten Fotos fĂŒr kommerzielle Zwecke zu verwenden. In diesen FĂ€llen behĂ€lt sich DAS RÜBEZAHL das Recht vor, das Foto unter farblichen Gesichtspunkten (Helligkeit, SĂ€ttigung, Farbe usw.) fototechnisch zu ĂŒberarbeiten, ohne dass Änderungen oder Überarbeitungen vorgenommen werden, die als Fotomontagen angesehen werden können.

 

3. DER PREIS

Der Preis besteht aus einem Aufenthalt von einer Nacht fĂŒr zwei Personen, inklusive Verwöhnpension im DAS RÜBEZAHL, der je nach VerfĂŒgbarkeit innerhalb eines Jahres in Anspruch genommen werden kann. Wenn zum gewĂ€hlten Datum keine entsprechende Unterkunft verfĂŒgbar ist, wird Das RĂŒbezahl ein alternatives Datum vorschlagen. Der Preis kann nicht gegen Bargeld oder einen anderen Preis getauscht oder geĂ€ndert werden.

Die die Preis-Vergabe unterliegen den geltenden gesetzlichen und steuerlichen Vorschriften.

 

4. PREIS - ÜBERGABE

Alle Fotografien, die die in dem Foto-Wettbewerb genannten Anforderungen erfĂŒllen, nehmen am Wettbewerb teil und können sich fĂŒr den in den genannten Regeln genannten Preis qualifizieren. Dabei wird unter den besten Fotos von einer durch DAS RÜBEZAHL gestellten Jury eine Auswahl fĂŒr den Erhalt des Preises bei diesem Wettbewerb getroffen. Die QualitĂ€t, OriginalitĂ€t und KreativitĂ€t der Aufnahme werden bei der Auswahl des Gewinners berĂŒcksichtigt. FĂŒr den Fall, dass es nicht genĂŒgend gĂŒltige Aufnahmen gibt, die sich fĂŒr den Preis qualifizieren, oder im Falle von anderen internen GrĂŒnden von DAS RÜBEZAHL, behĂ€lt sich DAS RÜBEZAHL das Recht vor, den Wettbewerb fĂŒr ungĂŒltig zu erklĂ€ren.

Der Gewinner wird durch eine öffentliche ErwĂ€hnung und ĂŒber ein Administratoren-Profil des RÜBEZAHL Accounts mittels einer privaten Nachricht informiert. Der Gewinner muss den Erhalt des Gewinns bestĂ€tigen und seine persönlichen Daten fĂŒr die Abwicklung des Gewinns angeben, indem er eine eMail an die in der privaten Nachricht angegebene eMail - Adresse sendet oder direkt auf die erhaltene eMail antwortet.

Wenn seit dem Versenden der Gewinn-Nachricht 1 Woche vergangen ist und der EmpfĂ€nger den Erhalt und seine Übereinstimmung mit dem Preis nicht bestĂ€tigt hat, wird der an den nĂ€chsten Gewinner weitergegeben. Falls auch dieser nicht auf den Erhalt und seine Übereinstimmung mit dem Preis antwortet, wird der Gewinn fĂŒr hinfĂ€llig erklĂ€rt.

Mit der Annahme des Preises akzeptieren die Gewinner, dass DAS RÜBEZAHL ihre Namen, ihre Abbildung oder ihre PortrĂ€ts zu Werbe- und Verkaufswecken in jeglicher Art verwenden kann, ohne dass es einer weiteren vorherigen Genehmigung bedarf. Der Veranstalter ist berechtigt, Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschließen, die die in den vorstehenden AbsĂ€tzen genannten Anforderungen nicht erfĂŒllen oder die versuchen, gegen die Regeln zu verstoßen.

 

5. DISQUALIFIKATIONEN UND STRAFEN

Wenn erkennbar wird, dass einer der Teilnehmer die Anforderungen der oben genannten Bedingungen nicht erfĂŒllt oder die vom Teilnehmer zur VerfĂŒgung gestellten Daten nicht gĂŒltig sind, wird dessen Teilnahme als ungĂŒltig betrachtet und er wird automatisch von dem Foto-Wettbewerb ausgeschlossen, wobei alle Rechte auf die gewĂ€hrten Preise dieser Promotion - Aktion verloren gehen.

 

6. DATENSCHUTZ

In Bezug auf die Allgemeine Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2015/679), zum Schutz personenbezogener Daten und GewĂ€hrleistung der digitalen Rechte, informieren wir Sie ĂŒber die Verwendung Ihrer persönlichen Informationen sowie ĂŒber andere Themen, die fĂŒr Sie von Interesse sind.

Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten dient der Verwaltung und Abwicklung des Wettbewerbs.

Die Legitimierung fĂŒr unser Unternehmen zur Verarbeitung Ihrer Daten, ist die Teilnahme am Wettbewerb, basierend auf der durch die in diesem Formular erteilte Zustimmung und weil die Verarbeitung Ihrer Daten ein wesentlicher Faktor fĂŒr die DurchfĂŒhrung des Wettbewerbs ist.

Wir möchten Sie ebenso darĂŒber informieren, dass Ihre Daten gegebenenfalls an die Verwaltung und jede andere Person, die an der Organisation des vorliegenden Wettbewerbs beteiligt ist, weitergeleitet werden, um die korrekte Abwicklung und Benachrichtigung der Gewinner des in diesen Grundlagen festgelegten Preises zu gewĂ€hrleisten.

Sie sollten außerdem wissen, dass Sie bei der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten neben dem Recht, Ihre Einwilligung zur Bearbeitung jederzeit zu widerrufen, folgende Rechte haben:

  • Sie können alle Ihre persönlichen Daten, die wir verarbeitet haben, jederzeit anfordern (Zugriffsrecht)
  • Sie haben das Recht, Ihre Daten zu berichtigen (Berichtigungsrecht)
  • Sie können die Löschung Ihrer Daten beantragen, sobald die angeforderte Dienst -Leistung abgeschlossen ist (Löschungsrecht)
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten nicht weiterverarbeitet werden (Widerspruchsrecht)
  • Sie können auch eine EinschrĂ€nkung bei der Verarbeitung Ihrer Daten beantragen (Recht auf Bearbeitungs - BeschrĂ€nkung)
  • Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem elektronischen Format ĂŒbermittelt zu bekommen, dass es von Ihnen handhabbar ist (Recht auf PortabilitĂ€t)

 

Die Annahme des Preises verpflichtet nicht zur Abnahme zusĂ€tzlicher Produkte oder Dienstleistungen. Die Teilnehmer akzeptieren, dass DAS RÜBEZAHL ihren Namen fĂŒr Werbe - und Promotion - Zwecke verwenden darf.

FĂŒr eine zufriedenstellende Abwicklung des Wettbewerbs ist unabdingbar, dass die von den Teilnehmern zur VerfĂŒgung gestellten Daten richtig und aktuell sind – dazu verpflichten sich hiermit die Teilnehmer. Im Falle, dass die persönlichen Daten nicht eindeutig, unvollstĂ€ndig oder nicht aktualisiert sind und damit die Identifizierung der Teilnehmer und möglichen Gewinner mit angemessenen Mitteln nicht möglich ist, behĂ€lt sich der Veranstalter das Recht vor, den Wettbewerb fĂŒr ungĂŒltig zu erklĂ€ren und ist damit von allen weiteren Verpflichtungen befreit.

 

7. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Als Veranstalter sind wir nicht verantwortlich fĂŒr Verluste, Diebstahl, Verzögerungen oder andere UmstĂ€nde, die auf Dritte zurĂŒckzufĂŒhren sind, die den Ablauf des Wettbewerbs beeinflussen könnten. Wir sind ebenfalls nicht verantwortlich fĂŒr die Art der Nutzung des Preises, den die Teilnehmer im Rahmen dieser Promotion - Aktion erhalten.

In FĂ€llen von höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Ereignisse ĂŒbernehmen wir keinerlei Verantwortung fĂŒr die DurchfĂŒhrung der Aktion oder dass diese die vollstĂ€ndige oder teilweise Nutzung des Preises beeintrĂ€chtigen oder verhindern können.

 

8. ANWENDBARE RECHTLICHE GRUNDLAGEN UND GERICHTSBARKEIT

Die rechtlichen Grundlagen unterliegen dem deutschen Recht.